Elternbrief 5 im Schuljahr 2018/2019

28.03.2019

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede, 

die Osterferien stehen vor der Tür und nun ist wieder einmal die Gelegenheit, Sie über bestimmte Dinge zu informieren.

Frau Ines Hahn hat nun offiziell die Ganztagsleitung für den KiB an unserer Schule übernommen und wir sind mit allen Beteiligten in vertiefende Arbeiten zum Ganztag eingestiegen.

Wie uns bekannt wurde, gibt es einige ungeklärte Fragen zur Weiterarbeit im Ganztag ab dem Schuljahr 2020/21. Hier greift das neue Rahmenkonzept zur Ganztagsbildung der Stadt Oldenburg. Wir werden die Eltern der jetzigen 1., 2. und 3. Klassen im Herbst an einem Infoabend genau über die Details informieren.
Die Grundschule Bümmerstede bleibt eine offene Ganztagsschule.

Elternbrief 4 im Schuljahr 2018/2019

21.01.2019

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede, 

nun gibt es bald die Halbjahreszeugnisse und auch der Winter hält langsam Einzug.

Das Zirkusprojekt war ein voller Erfolg und wir konnten alle tolle Vorstellungen mit den Kindern sehen. Es war sehr beindruckend, was sie in so kurzer Zeit alles geschafft haben. An diese Erlebnisse werden sich alle noch lange erinnern.

Wir werden auf jeden Fall versuchen, diesen Zirkus in regelmäßigen Abständen wieder an unsere Schule zu holen. Dabei sollte jedes Kind einmal in seiner Grundschulzeit diesen Zirkus erleben.

Elternbrief 3 im Schuljahr 2018/2019

19.12.2018

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede, 

nun stehen die Weihnachtsferien vor der Tür und es gibt noch einige Informationen für das neue Jahr.
Der Weihnachtsbasar hat einen Erlös von rund 600,00 € erbracht und wurde bereits dem Schulverein überwiesen. Über eine Verwendung werden wir in den nächsten Schulvereinssitzungen sprechen.

Nach den Ferien startet direkt am 07.01.2019 unsere Zirkuswoche. In dieser Woche wird der Zirkus Eldorado bei uns sein und mit den Kindern in verschiedenen Gruppen Kunststücke einüben. Am Freitag und Samstag finden dann die Vorstellungen statt. Die Klassen 1a, 2d, 3b und 4b treten am Freitag, dem 11.01.19 um 15 Uhr auf, die Klassen 1b, 2a, 3a und 4a am Freitag, dem 11.01.2019 um 17.30 Uhr und die Klassen 1c, 2b, 2c, 3c und 4c geben am Samstag, dem 12.01.2019 um 11 Uhr ihre Vorstellung.

Elternbrief 2 im Schuljahr 2018/2019

15.11.2018

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede, 

vor den Herbstferien haben wir unseren Sponsorenlauf durchgeführt und die Kinder haben alle tolle Leistungen erbracht. Zudem hatten sie viel Spaß beim Laufen.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer sowie an die Sponsoren.
Es sind beim Sponsorenlauf 4.366,95 € zusammengekommen. Das ist eine sehr hohe Summe und mit weiteren Geldern des Schulvereins kann das Zirkusprojekt komplett finanziert werden!

Elternbrief 5 im Schuljahr 2017/18

22.06.2018

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede, 

das Ende des Schuljahres steht vor der Tür und wir wollen am Dienstag, den 26.06.2018 um 09:10 Uhr die Kinder der vierten Klassen in der Turnhalle verabschieden. Dazu sind alle Eltern der Viertklässler herzlich eingeladen.

Elternbrief 3 im Schuljahr 2017/18

25.01.2018

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede,

seit einem Jahr sind wir nun Ganztagsschule und es hat sich vieles verändert. Wobei wir uns schon gut eingearbeitet haben, nun aber anfangen zu schauen, ob alles so weitergehen kann.

Die Pflasterarbeiten auf dem Schulhof werden in den nächsten Wochen abgeschlossen und der Toilettentrakt wird auch rechtzeitig zur Einweihungsfeier (Freitag, 25.05.2018) fertig sein.

Am Mittwoch, dem 31.01.2018 gibt es die Halbjahreszeugnisse. Danach ist in ganz Niedersachen Schulschluss. Bei uns endet der Unterricht um 11:05 Uhr.

Elternbrief 4 im Schuljahr 2017/18

08.05.2018

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede,

endlich erfreuen uns ein paar vorsommerliche Tage und ein Ende der Bauarbeiten kommt in Sicht. Die Fahrradständer sind vor der Mensa verschwunden und sind vorerst wieder neben der Turnhalle zu finden.

Elternbrief 2 im Schuljahr 2017/18

20.12.2017

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede,

der Schnee hat sich bereits im Dezember blicken lassen und die Hoffnung auf ein weißes Weihnachtsfest ist groß. Man merkt den Kindern die Aufregung und die Vorfreude auf die Ferien seit einiger Zeit besonders an.
Nun ist die Zeit gekommen, um ruhiger zu werden. Das Jahr noch einmal in Gedanken durchzugehen und zu schauen, was sich alles ereignet hat.

Auf diesem Wege möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns in unserer Arbeit und bei vielen Aktionen in der Schule unterstützt haben.
Ein besonderer Dank gilt der Baumschule Staack, die uns zwei Tannenbäume für unsere Schule geschenkt haben. Mehrere Klassen haben sie geschmückt und auf diese Weise ist zusätzlich ein besonderes Weihnachtsgefühl entstanden.