Elternbrief 4 im Schuljahr 2016/17

13.02.2017

Liebe Eltern,

seit dem 01.02.2017 hat bei uns der Ganztag begonnen. Der Anfang ist geschafft.

Zu Ihrer Information:
Montags und dienstags findet in der Zeit von 14:45 Uhr bis 15:30 Uhr eine Lern- und Übungszeit statt. In dieser Zeit arbeiten Kinder eines Jahrgangs an abgestimmten Deutsch- und Matheaufgaben. Wie auf dem Elternabend am 16.8.2016 bereits besprochen, werden keine Hausaufgaben im herkömmlichen Sinne mehr aufgegeben. Lesetraining, Aufgaben in anderen Fächern und Lernen für Tests und Arbeiten muss wie früher zu Hause erledigt werden.

Mittwochs entfällt die Lern- und Übungszeit, weil hier von 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr die langen AG´s stattfinden.
Kinder, welche nicht am Ganztag teilnehmen, müssen die oben genannten Übungen zu Hause machen.

Damit die Kinder alle freien Ganztagsangebote ausprobieren können, haben sie vorerst nur eine feste AG gewählt.

Zum Ende des Schuljahres werden wir uns im Ganztagsteam zusammensetzen und über die Erfahrungen sprechen und weiter planen.

Damit wir alle Kinder im Überblick behalten, ist es wichtig, dass die Kinder nicht schon vor Ende der Schulzeiten (12:00 Uhr, 13:00 Uhr bzw. 15:30 Uhr) abgeholt werden. Bitte bleiben Sie bis zu diesen Zeiten außerhalb des Schulgeländes!

Der schulische Ganztag (Montag bis Mittwoch von 13:00 Uhr bis 15:30 Uhr) unterliegt der Schulpflicht. In besonderen Ausnahmefällen wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung.

Mit freundlichen Grüßen vom Team der Grundschule Bümmerstede