Klasse 2000

„Klasse 2000“ ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet die Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken.

Mittlerweile nehmen alle unsere Klassen an dem von den Krankenkassen geförderten Programm teil. Im zweiten Halbjahr der ersten Klasse beginnen die übers Jahr verteilten Unterrichtseinheiten.

In jeder Klassenstufe wird das Thema dann weiter bearbeitet, immer mit dem Ziel, den Kindern Kenntnisse über ihren eigenen Körper zu vermitteln und sie für einen sorgsamen Umgang mit ihm zu sensibilisieren.

Genaueres, auch wie Sie zu Hause die Entwicklung Ihres Kindes unterstützen können, erfahren Sie in den Broschüren, die zum Start des Programms ausgeteilt werden.

Die Krankenkasse übernimmt die Hälfte der Kosten von „Klasse 2000“ und der Schulverein unterstützt die beiden Aktionen aus dem Erlös  des Sponsorenlaufes. Eltern tragen lediglich einen Kostenbeitrag in Höhe von 5 €, der zu Beginn eines Schuljahres eingesammelt wird.