Elternbrief: Schulstart an unserer Grundschule

21.04.2020

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede, 

nun hat die Landesregierung bekannt gegeben, dass wir nach der jetzigen Entwicklung der Infektionszahlen langsam mit dem Schulbetrieb wieder starten werden. Am Anfang der Woche haben Sie alle auf unterschiedlichen Wegen Unterrichtsmaterialien für Ihre Kinder bekommen und können für die nächsten zwei Wochen daran arbeiten. Es gibt in diesen Zeiten sehr viele Informationen, welche ich Ihnen zusammengefasst mitteilen möchte.

Gleichzeitig verweise ich auf unsere Internetseite und auf die Seiten der Landesschulbehörde.

Jetzt würde ich Ihnen folgenden Link empfehlen:

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an die Klassenleitungen wenden, welche auch Kontakte zu den Fachlehrkräften herstellen können.

Da wir jetzt auch schon die meisten E-Mail-Adressen von Ihnen bekommen haben, werden wir zeitnah über Klassenverteiler Informationen und Aufgaben für die Kinder an Sie weiterleiten. Geplant ist, dass dies entweder über die Klassenleitungen oder die Elternvorsitzenden der einzelnen Klassen erfolgen soll.

Geben Sie uns bitte immer bekannt, wenn eine E-Mail-Adresse nicht mehr stimmt oder sich geändert hat! Vielen Dank.

Ab dem 04.05.2020 starten wir mit den 4.Klassen wieder in kleineren Gruppen in der Schule von 8 bis 13 Uhr. Dazu teilen wir die Klassen in zwei Gruppen auf und diese Gruppen kommen abwechselnd zur Schule. Sie bekommen einen genauen Plan, wann ihr Kind zur Schule kommt. Dann sollen, wenn alles gut verläuft, die 3. Klassen ab dem 18.05.2020 auch wieder in Gruppen aufgeteilt hier in der Schule erscheinen. Die 2. und 1. Klassen sollen (nach jetzigem Stand) Ende Mai bzw. Anfang Juni ebenfalls zurückkommen.

Bitte beachten Sie, dass dies ein vorläufiger Plan ist, welcher von den Entscheidungen des Landes abhängt.

Sollten Sie oder Ihr Kind zu einer gesundheitlichen Risikogruppe gehören, teilen Sie es uns bitte mit, damit Ihr Kind dann zu Hause bleiben kann und von uns weiter mit Lernmaterial versorgt wird.

Die Notbetreuung wird es weiterhin geben und ich möchte Sie hier darauf hinweisen, dass Sie es sich bitte genau überlegen müssen, ob Sie Ihr Kind hierfür anmelden wollen. Es sollten zuerst alle anderen Möglichkeiten genutzt werden, damit wir hier nicht zu viele Menschen zusammenbringen!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an das Sekretariat oder Ihre Klassenleitung!

 

Alles Gute und viel Gesundheit wünscht das Kollegium der Grundschule Bümmerstede