Elternbrief zur Einschulung 2021

Oldenburg, den 14.01.2021

Liebe Eltern der Einschulungskinder 2021, 

leider können wir aufgrund der Coronalage in diesem Januar keinen Elternabend für die Eltern der Einschulungskinder anbieten. Deshalb habe ich mich entschieden, Ihnen einen etwas ausführlicheren Elternbrief zu schreiben. Ich werde hier versuchen, alle wichtigen Informationen an Sie weiterzuleiten.

Wir sind sehr daran interessiert, mit Ihnen gut und im Sinne der Kinder zusammenzuarbeiten. Dazu gehört ein offener Austausch zwischen Schule und Elternhaus. Falls Sie also Fragen oder Probleme haben, die Sie alleine nicht lösen können, dann kontakten Sie uns gerne. Entweder schreiben Sie dazu eine Mail oder Sie rufen uns an.

Wie kann ich mein Kind auf die Schule vorbereiten?
Sprechen Sie positiv über die Schule, machen Sie Ihrem Kind Mut und spornen Sie ihr Kind an neue Dinge zu versuchen und keine Angst zu haben.

  • Wahl des Schulranzens: Achten Sie auf helle Farben. Wählen Sie ihn nicht zu klein, keinen Rucksack, die Mappen passen sonst nicht rein, Außenfächer für Trinkflaschen beachten.
  • Achten Sie auf die Stifthaltung und üben Sie diese immer wieder, üben Sie ebenso den Umgang mit Schere und Kleber.
  • Zählen Sie spielerisch vorwärts und rückwärts mit den Kindern.
  • Übertragen Sie Ihrem Kind einfache Aufgaben, beziehen Sie es in den Alltag ein (Tisch decken mit kleinen Zählaufgaben gestalten).
  • Selbstständigkeit fördern: Trauen Sie Ihrem Kind etwas zu! Es kann mehr, als Sie erwarten.
  • Geschichten vorlesen: Vorlesen fördert die Kommunikationsfähigkeit, sprechen Sie über das, was gelesen wurde und die Bilder im Buch.
  • Üben Sie mit Ihrem Kind seinen Namen zu schreiben.
  • Bereiten Sie Ihr Kind vor: Schleife binden, eigenständiger Toilettengang, eigenständiges An-und Ausziehen, Teamfähigkeit des Kindes fördern. Auch Misserfolg gehört zur Entwicklung eines Kindes, man kann nicht immer seinen Willen durchsetzen.
  • Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung.
  • Achten Sie auf begrenzten Konsum von Medien! Ein Grundschulkind benötigt kein eigenes Handy oder einen eigenen Fernseher im Kinderzimmer.

Der Ganztag:
An unserer Schule kann Ihr Kind von 8.00 - 15.30 Uhr im schulischen Betrieb betreut werden. Die Unterrichtszeit endet in der Regel um 12.00 Uhr. Danach kann Ihr Kind an der Betreuung in der Zeit von 12.15 - 13.00 Uhr teilnehmen und dann in den schulischen Ganztag wechseln. Die Betreuung und der Ganztag müssen bei der Schule angemeldet werden. Die Anmeldung liegt diesem Schreiben bei. Wenn Ihr Kind den schulischen Ganztag besucht, dann nimmt es auch am Mittagessen unserer Schule teil. Auch diese Anmeldung liegt dem Schreiben bei.

Unsere Mensa:
In unserer Mensa arbeitet eine erfahrene Küchenkraft, die dafür sorgt, dass alle Kinder jeden Tag eine ausgewogene Mahlzeit erhalten.

  • Das Mittagessen ist kostenpflichtig, mit der OldenburgCard (Bildung und Teilhabe) kostenlos.
  • Das Essen wird frisch gekocht und auch auf die Saison abgestimmt.
  • Es gibt gesundes Essen und immer eine vegetarische Alternative.
  • Die Anmeldung erfolgt für die gesamte Grundschulzeit.
  • Die Zahlung der Gebühren ist für die Schulzeit monatlich, in der Ferienzeit gibt es drei Abschläge (April, Juli, Oktober)
  • Allergien / Unverträglichkeiten bitte melden, wenn sie für das Essen bedeutsam sind.

Betreuung nach dem schulischen Ganztag ab 15.30 Uhr:

Wenn Sie über die Zeit von 15.30 Uhr hinaus noch eine Betreuung für Ihr Kind benötigen, dann können Sie das bei unserem Kooperationspartner, dem KiB e.V. buchen. Folgende Buchungspakete sind möglich:

  • Grundpaket Montag - Donnerstag 15:30 Uhr bis 16:30Uhr
  • Zusätzlich Montag - Donnerstag 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • Zusätzlich Freitag 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr
  • Zusätzlich Freitag 16:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Ferienbetreuung:
Unsere Schule bietet durch den KiB e.V. auch eine Ferienbetreuung an.

In den Unterlagen finden Sie eine Anmeldung für 9 kostenpflichtige Ferienpakete. Die Pakete beginnen mit den Osterferien und enden mit den Weihnachtsferien. Es können nur ganze Pakete gebucht werden. Sie können folgende Zeiten wählen:

  • von 8.00 Uhr – 15.30 Uhr
  • von 8.00 Uhr – 17.00 Uhr.

Das Küchenpersonal kocht an allen Tagen für die Kinder. Die Ferien können auch von Familien gebucht werden, die ihr Kind nicht im Ganztag angemeldet haben. Falls Sie spezielle Fragen zu den Ferien haben, dann können Sie sich bei Frau Hahn telefonisch (0441-36165999, 0151-21313927) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (gt.buemmerstede(at)kib-ol.de) melden.

Weiterer zeitlicher Ablauf:

  • Die Anmeldung für den Ganztag muss bis zum 31.01.2021 bei der Schule abgegeben werden. Diese Anmeldung gilt für das Schuljahr 21/22. Änderungen können im Halbjahr vorgenommen werden. Bitte denken Sie daran: Vorzeitige Abholungen aus dem Ganztag (vor 15.30 Uhr) sind nicht möglich!
  • Ab etwa März wird vom Gesundheitsamt die Einschulungsuntersuchung durchgeführt. Dazu werden Sie schriftlich eingeladen.
  • Falls Sie von der flexiblen Einschulung Gebrauch machen möchten, dann teilen Sie uns das frühzeitig schriftlich mit, spätestens bis zum 01.05.2020. Von der flexiblen Einschulung können Eltern Gebrauch machen, deren Kinder zwischen dem 1. Juli und dem 30. September sechs Jahre werden.
  • Falls Sie schon jetzt wissen, dass Ihr Kind einen sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf hat oder für den Schulbesuch eine Unterstützung benötigt, dann melden Sie sich bitte frühzeitig bei uns, damit wir gemeinsam weitere Schritte einleiten können.

Ich hoffe sehr, dass ich Sie mit diesem Schreiben etwas informieren konnte. Wir hoffen darauf, dass wir im Mai/Juni 2021 einen Elternabend durchführen können, zu dem wir Sie in die Mensa oder Sporthalle unserer Schule persönlich einladen können.

Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute. Falls Sie Fragen haben oder Hilfen beim Ausfüllen der Anträge benötigen, rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Mail. Weitere Erläuterungen und auch die Formulare finden Sie auch auf unserer Internetseite.

Mit freundlichen Grüßen

gez. A. Müller                    I. Hahn

(Rektor)                              (KiB Standortleitung)